Erbrecht - Erben oder Vererben: präventive, regelnde oder schlichtende Maßnahmen

Wann und in welchen Fällen ist es ratsam, einen Anwalt für Erbrecht hinzuzuziehen? Prinzipiell dann, wenn Sie sich darüber im Unklaren sind, wie eine Erbschaft abgewickelt wird, wer erbberechtigt ist, ob Sie für Schulden des Erblassers haften müssen, ob und wie Sie das Erbe ausschlagen können, wofür Sie einen Erbschein benötigen und wie Sie sich verhalten müssen, wenn Sie Teil einer Erbengemeinschaft sind. Selbstverständlich beraten wir Sie auch, wenn Sie ein Testament aufsetzen möchten oder wenn eine Unternehmensnachfolge vom Erbrecht betroffen ist!

Zwei weitere Aspekte einer Zusammenarbeit mit uns sind für Sie wichtig: Wir halten für Sie relevante Fristen ein und können als Mediatoren vermittelnd zwischen den Erben wirken.


Ihr Testament richtig aufsetzen

Ihr Testament soll Ihrem Willen optimal entsprechen. Wir helfen Ihnen, Ihren Nachlass rechtskonform zu regeln.

 

Erbauseinander-setzungen

Gehören Sie zu einer Erbengemeinschaft? Dann ist eine Erbauseinander-setzung erforderlich. Wir helfen Ihnen, die Erbenge-meinschaft aufzulösen.

Dieser Pflichtteil steht Ihnen zu

Wie berechnet sich Ihr Pflichtteil? Auch enterbte Ehegatten, Kinder und andere Erbberechtigte sind Pflichtteilsberechtigte!

 

Ihr Vermächtnis für Einzelne

Was ist ein Vermächtnis? In Ihrem Testament können Sie einzelnen Personen ausgewählte Dinge zukommen lassen.