IN DEUTSCHLAND HABEN SIE EIN RECHT AUF EIN QUALIFIZIERTES ARBEITSZEUGNIS

Das verrät Ihr Arbeitszeugnis: Wir helfen Ihnen, die versteckten Code-Wörter zu finden.

Die Gewerbeordnung (GewO) regelt in § 109 den Anspruch auf ein qualifiziertes Arbeitszeugnis nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses. Die Angaben des Arbeitgebers müssen der Wahrheit entsprechen und dürfen Sie nicht offen kritisieren - indirekte Code-Wörter signalisieren jedoch künftigen Arbeitgebern weitere Leistungsbewertungen.

 

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Ihnen Formulierungen im  Zeugnis auffallen oder Sie Ihr Zeugnis generell prüfen lassen möchten, vielleicht auch, weil Sie sich nicht im Guten getrennt haben.

 

Jetzt Termin anfragen ›

Wir überprüfen Ihr Arbeitszeugnis auf geheime Codes:

  • Wir übersetzen für Sie die gefundenen Codes im Arbeitszeugnis - und klären Sie über deren Aussagekraft auf
  • Wir sagen Ihnen, welche Zeugnisnoten sich aus bestimmten Formulierung ergeben
  • Und wir markieren Codes, die in Ihrem Arbeitszeugnis schlichtweg unzulässig sind.

Lassen Sie Ihr Arbeitszeugnis auf Herz und Nieren von uns prüfen - oder als Arbeitgeber für scheidende Mitarbeiter formulieren.